Eurolotterie: EuroMillions Superziehung 2019 – NĂ€chster Ziehungstermin steht fest!

Eurojackpot – Ziehung der Gewinnzahlen vom 12.01.2018
18. Januar 2018
Eurojackpot geknackt am 14. Juni 2019
18. Juni 2019

Lottospieler in ganz Europa erwarten mit Hochspannung und Vorfreude die nĂ€chste Superziehung der EuroMillions in diesem Jahr. Die EuroMillions Superziehung, das ist die europĂ€ische Lotterie der Superlative. Nicht unbegrĂŒndet werden die Superziehungen auch als Super-Jackpot, Superpot, Superdraw oder Sonderziehung bezeichnet.

NĂ€chster 130 Millionen Superjackpot am 07. Juni 2019

Das Warten hat ein Ende und Lottofans sollten sich den Termin jetzt schon vormerken: Freitag, der 7. Juni 2019. Der garantierte Jackpot der grĂ¶ĂŸten Lotterie Europas liegt bei gigantischen 130 Millionen Euro!

Der letzte Gewinner am Dienstag, den 19. Februar 2019, war eine irische Tippgemeinschaft, die sich ĂŒber den Super-Jackpot in Höhe von 175,4 Millionen Euro freuen konnte. Wer wird wohl den nĂ€chsten Sondergewinn holen?

Sie wollen mehr wissen ĂŒber die Superziehungen von EuroMillions? Dann sollten Sie einfach weiterlesen. Wir haben fĂŒr Sie viele Informationen rund um diese gigantische EuroMillions Superziehung in unserem Beitrag.


Was bedeutet EuroMillions Superziehung?

Bei EuroMillions ist zu unterschieden zwischen den regulÀren Ziehungen und den Superziehungen. Die regulÀren EuroMillions Lottoziehungen finden jeden Dienstag und Freitag statt, und werden ausgespielt durch die französische Lotteriegesellschaft La Française des Jeux in Paris.

Hingegen ist die EuroMillions Superziehung eine Sonderziehung, die nicht immer ausgespielt wird. In der Regel finden diese Sonderziehungen nur zweimal im Jahr statt zu besonderen AnlÀssen, wie zum Beispiel bei RegelÀnderungen der Lotterie oder speziellen weltweiten Ereignissen.

Im Vergleich zu den regulĂ€ren EuroMillions Ziehungen sind die Jackpots bei den Superziehungen besonders hoch. Der Anfangsjackpot liegt bei 100 bis 130 Millionen Euro und kann sich auch erhöhen. 

Wie können die hohen Gewinne garantiert werden?

Die Gelder fĂŒr solche Super-Jackpots werden durch RĂŒcklagen der teilnehmenden Lotterien der LĂ€nder ermöglicht. Von den Einnahmen der regulĂ€ren EuroMillions Ausspielungen werden jedes Mal ca. 9% % in einem Fonds deponiert. Diese Gelder werden verwendet, um den Super-Jackpot der Sonderziehungen zu garantieren. 

Jedoch seit wann gibt es die EuroMillions? Und wann hat alles angefangen mit den Superziehungen? Werfen wir doch einen Blick auf die Historie der EuroMillions Ziehungen und Superziehungen. 


Wissenswertes ĂŒber die EuroMillions Superziehung

EuroMillions Ziehung und Superziehung – Was unterscheidet sie? Die EuroMillions Superziehung ersetzt gelegentlich eine regulĂ€re Ziehung. Bei der Superziehung betrĂ€gt der maximale Jackpot 190 Millionen Euro. 

Wie sind die Spielregeln bei der Superziehung? Die Spielregeln bei den Superziehungen unterscheiden sich nicht von den wöchentlichen EuroMillions Ziehungen. Man tippt fĂŒnf Hauptzahlen zwischen 1 und 50 und zwei Sternenzahlen zwischen 1 und 12. 

Wo liegt der Anfangsjackpot bei einer Superziehung? Der garantierte Anfangsjackpot liegt im dreistelligen Millionenbereich, zwischen 100 bis 130 Millionen Euro. 

Was passiert, wenn der Super-Jackpot nicht sofort gewonnen wird? Falls der Jackpot in der ersten Runde nicht geknackt wird, dann wird der Jackpot-Betrag in die nÀchste Ziehung mitgenommen und erhöht sich solange (rollover), bis der Jackpot geknackt wird oder die Maximalgrenze von 190 Millionen Euro erreicht hat. Bis zu vier Ziehungen kann der Jackpot dann bei dieser Summe stehen bleiben. Sollte der Jackpot dann immer noch keinen Gewinner haben, wird das Preisgeld auf die nÀchstniedrigen Gewinnklassen verteilt (rolldowns).

Wie stehen die Gewinnchancen auf den EuroMillions Jackpot? Die Gewinnchancen auf den EuroMillions Jackpot liegen bei 1:140 Millionen, das entspricht einer Jackpot Chance wie bei dem deutschen Lotto-Klassiker 6 aus 49. 

Wieviele Superziehungen werden pro Jahr gespielt? In der Regel gibt es zwei Termine pro Jahr. Aber es kam auch schon vor, dass an drei Terminen im Jahr Superziehungen gespielt worden sind. 

Wie erfahre ich den Termin fĂŒr die Superziehung? Es existieren fĂŒr die Superziehungen keine festgesetzten Ziehungstermine. Der Termin fĂŒr die nĂ€chste Superziehung wird immer ein paar Wochen vor der Ausspielung bekannt gegeben. 

Kann ich aus Deutschland die EuroMillions Superziehung spielen? Ja, indem Sie Euromillions online spielen bzw. Tippscheine beim europĂ€ischen Anbieter Lottoland ĂŒbers Internet erwerben.

Wie kann ich meine Gewinnchancen erhöhen? Wenn Sie mit einer EuroMillions -Tippgemeinschaft spielen oder ein Paket wĂ€hlen, sind Ihre Gewinnchancen höher, als wenn Sie nur einen Tippschein spielen. 

NĂ€chste Euromillions Superziehung am 7. Juni 2019

Die EuroMillions Superziehungen finden nur selten pro Jahr statt und die nĂ€chste Superziehung ist nicht mehr fern. Am besten jetzt schon die Zahlen auf dem Tippschein ankreuzen, dann verpassen Sie nicht die kommende Superziehung und spannende Wochen liegen vor Ihnen. 

TheLotter bietet zudem nĂŒtzliche Optionen an, damit man keine Ziehung mehr verpasst: Mit einem Multiziehungs-Tippschein ist man bei den kommenden 5 bis 52 Ziehungen dabei und kommt in den Genuss von Rabatten bis zu 25%. Oder man wĂ€hlt einfach das Abonnement. 

Wir wĂŒnschen allen Spielern viel GlĂŒck!

Es können keine Kommentare abgegeben werden.