Nächste Euromillionen Superziehung am 15. September 2017

Euromillions: Gewinnzahlen & Quoten vom 30.06.2017
1. Juli 2017
Jackpot der EuroLotto Sonderziehung 2017 wächst auf 177 Millionen!
28. September 2017

Euromillions Superziehung am 15.09.2017

Die EuroMillionen Sonderziehungen sind spezielle Ziehungen mit einem enormen garantierten Jackpot. Die Sonderziehungen werden in der Regel zwei- bis dreimal im Jahr abgehalten und funktionieren nach genau den gleichen Regeln wie normale EuroMillionen-Ziehungen, mit dem einzigen Unterschied, dass sie einen höheren Hauptgewinn bieten. Die Sonderziehungen garantieren immense, neunstellige Jackpots, unabhängig davon, ob der Hauptgewinn bei der vorherigen Ziehung gewonnen wurde oder nicht.

130 Millionen Euro im Jackpot des „Superdraws“

Diese Eurolotto Sonderjackpots können jederzeit bekanntgegeben werden, aber in der Regel werden sie zur Feier von Jubiläen oder besonderen Anlässen ausgespielt. Sie funktionieren nach den gleichen Regeln wie normale Ziehungen und der einzige Unterschied ist die Höhe des garantierten Jackpots. Falls kein Spieler alle fünf Hauptnummern und zwei Lucky Stars erreicht, wird der Jackpot für die nächste Ziehung mitgenommen. Wie bei einer normalen Ziehung, wenn es keine Hauptgewinner gibt, wird der nicht gewonnene Jackpot mitgenommen in die nächste Ziehung, bis der Jackpot geknackt ist.

Die Sonderziehungen funktionieren nach den gleichen Regeln wie normale Ziehungen und der einzige Unterschied ist die Höhe des garantierten Jackpots. Wenn kein Spieler den Jackpot gewinnt, wird der Hauptpreis auf die nächste Ziehung übertragen. Wie bei einer normalen Ziehung, wenn es keine Hauptgewinner gibt, wird der Jackpot weiter auf die nächste Ziehung übertragen, bis der Jackpot geknackt ist.

Wie entstehen die Sonderjackpots beim Eurolotto?

Die Euromillionen Ziehung am 15. September ist eine Sonderziehung. Dieses sind spezielle Veranstaltungen, die das ganze Jahr über von Zeit zu Zeit stattfinden, um EuroMillionen-Spielern die Chance zu geben, einen grandiosen Jackpot zu gewinnen. Die teilnehmenden Länder vereinbaren im Voraus, wann eine Sonderziehung stattfinden soll und werben für einen garantierten Jackpot. Der Hauptpreis wird dann so erhöht, dass er dem ausgeschriebenen Betrag entspricht, unabhängig von der Höhe des Jackpots in der vorherigen Ziehung.

Der nächste große EuroMillionen Jackpot-Termin findet am Freitag, den 15. September statt und bietet einen garantierten Hauptpreis von €130 Millionen (geschätzte £115 Millionen). Einige Spieler fragen sich vielleicht, wie der Jackpot im Voraus bekannt sein kann und welchen Unterschied es für die Ziehungen vor dem nächsten Freitag machen wird. Die Geldmittel für den Jackpot der EuroMillionen Sonderziehungen werden durch den EuroMillionen Zusatzfonds subventioniert, der knapp 5% des gemeinsamen Preisfonds von jeder regulären EuroMillionen-Ziehung erhält.

Euromillionen Teilnahme in Deutschland

Sie können an der Sonderziehung teilnehmen, indem Sie ein Ticket bei einem autorisierten Händler in einem der teilnehmenden Länder kaufen oder indem Sie Ihre Nummern online auswählen. Es gibt auch ein paar Ziehungen vor der großen Veranstaltung, und es könnte sein, dass sie einen Preis gewinnen, der ihr Leben verändern wird.

Bei der letzten Sonderziehung 2017 gewann ein anonymer Spieler aus Großbritannien den vollen, maximalen Jackpot von 100 Millionen Euro oder ungefähr £87.570.000. Das erste Mal, dass eine Euromillionen Sonderauslosung ausgespielt wurde, war im Jahr 2007. Damals konnte ein anonymer belgischer Lotterie-Spieler den ersten Mega-Jackpot gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.